Wissen macht weiß

5 Fakten über Zähne, die du vielleicht noch nicht wusstest:

Wusstest du, dass es der Zahnschmelz ist, der Zähne weiß macht?

Der Zahnschmelz stellt die wesentliche und zudem weiße Schutzschicht der Zähne dar. Wenn er sich langsam abbaut, gehen auch das Weiß und der Glanz immer mehr verloren.

Wusstest du, dass mehrere kleine Obstportionen, über den Tag verteilt gegessen, für die Zähne ungesund sein können?

Durch den Säuregehalt im Obst wird der Zahnschmelz immer wieder angegriffen und kann so auf Dauer unwiderruflich geschwächt werden.

Wusstest du, dass Zähneputzen direkt nach dem Essen für deine Zähne schädlich sein kann?

Wenn der Zahnschmelz durch säurehaltige Nahrungsmittel angegriffen wird, ist er besonders empfindlich. Um ihn zu schonen, solltest du vor dem Zähneputzen ein wenig warten oder den sauren pH-Wert im Mund neutralisieren – z. B. mit einem Milchprodukt.

Wusstest du, dass temperaturempfindliche Zähne ein Zeichen für fortgeschrittenen Zahnschmelzabbau sein können?

Kälte- oder Wärmeempfindlichkeit sind oft ein Indiz dafür, dass der Zahnschmelz bereits geschwächt ist und die Zähne nicht mehr ausreichend schützen kann.

Wusstest du, dass Zahnschmelz, der einmal abgebaut ist, nicht wiederhergestellt werden kann?

Deshalb ist es wichtig, den Zahnschmelz rechtzeitig zu stärken und zu schützen.

Jetzt 1€ sparen und testen!

Coupon ausdrucken

ProSchmelz STRONG & White ist seit März 2017 in Deutschland in ausgewählten Drogerienmärkten erhältlich.